Sonntag, 28. August 2016

 Herzlich Willkommen beim

Theater- und Musikverein Albaching

 

 
 
 
 

oder: Gott sei Dank hod Oibich brennt



Die Aufführungstermine 2016

 

Freitag
Samstag
Sonntag
Freitag
Samstag
Sonntag
Zugabe:
Freitag
Samstag
Sonntag

 

04.03.2016
05.03.2016
06.03.2016
11.03.2016
12.03.2016
13.03.2016

18.03.2016
19.03.2016
20.03.2016

 

20 Uhr
20 Uhr
18 Uhr
20 Uhr
20 Uhr
18 Uhr

20 Uhr
20 Uhr
18 Uhr

alt

Einlass und Bewirtung eine Stunde vor Beginn.

Karten gibt es an der Abendkasse sowie ab 18. Februar bei der Raiffeisenbank RSA in Albaching im Vorverkauf.

8,- EURO   Erwachsene
6,- EURO   Ermäßigt

 

zum Inhalt

Seit über 100 Jahren müssen die Albachinger einen Bittgang nach Rechtmehring abhalten: Keiner weiß mehr den genauen Grund dafür. Während sich die Albachinger ärgern (meistens schüttet es beim Bittgang in Strömen), reiben sich die Mehringer alle Jahre die Hände. Doch die Oibichner haben zum Glück ihren „Überreider”, der als Amtmann des Bezirkes Wasserburg-Haag wie seine Vorfahren für die Marksteine zuständig ist und dafür sorgt, dass die Oibichner die Schmach des Bittgangs durch gehörigen Landzuwachs ausgleichen können. Bis es zum Eklat kommt: An einem Bittgangstag, an dem es ausnahmsweise nicht regnet, stürzt die Further Brücke über den Nasenbach ein. Sabotage! Wieder kommen die Oibichner pitschnass in Mehring an. Es kommt zu erbitterten Auseinandersetzungen und mächtigen Wirtshausschlägereien – bis in Oibich die Kirche brennt. Wer war der Brückensäger? Wer der Brandstifter? Was wissen der Bader „Hokuspokus” und sein Handlanger? Wovon sprechen die ausgestopften Hirschn an der Wirtshauswand beim Käser? Und warum darf ein Oibichner eigentlich keine Mehringerin heiraten? Fragen über Fragen, die allesamt in der „Nacht der Hirschn” geklärt werden.

Begleitet wird das Stück mit 20 Sprechrollen und jeder Menge einheimischer Statisten von den Musikanten Peter Pfitzmaier (Gitarre), Gust Wimmer (Ziach), Franz Schneider (Klarinette) und Günther Haller (Gesang). Burgi Friesinger hat mit den Albachingern einige Gassenhauer eingeübt.

Es spielen:
Fuchsn-Franz (Stefan Fleidl), Fuchsn-Vater (Boisi Gugg), Baptist (Michael Binsteiner), Überreider (Hans Oettl), Lisbeth, Überreider-Tochter (Christiane Schuster), Oibichner Pfarrer (Hans-Jürgen Bogarosch), Mehringer Pfarrer (Anselm Ettmüller), Bader Hokuspokus (Herbert Binsteiner), Handlanger (Angela Sanftl), Mesnerin (Bärbel Pfitzmaier), Krantingerbauer von Kranting bei Mehring (Oliver Männer), Kathi, dessen Schwester (Sabine Tröstl), Kellnerin Babette (Brigitte Voglsammer), Hirschn an der Wand (Magdalena Pfitzmaier und Jakob Schuur), Sepp (Michael Münch), Bene (Benno Angermeier), Maxi (Stefan Mayer), Geometer (Sebastian Friesinger jun.).

Programmheft als download (PDF)



 
Aktuelles
Zufallsbild
7g.jpg